Hölzernes Steuerrad

Selbstbestimmt trotz Multipler Sklerose

Wem möchte man die Kontrolle über sein Leben geben? Doch eigentlich nur sich selbst. Warum sollte dann die MS der Steuermann des eigenen Lebens sein? Diese Frage hat sich auch Katarina gestellt und für sich entschieden: Ich will mein Leben, meine persönliche Reise selbst in der Hand haben.

Sei der Steuermann Deiner Reise

Stell Dir vor: Du befindest Dich auf einer Reise. Vor Dir liegt eine sehr weite Strecke. Du bist müde, erschöpft und eigentlich ist die Fahrt wahnsinnig anstrengend. Überlässt Du die Verantwortung oder die Kontrolle Deiner MS?

Bedenke jedoch: Die MS hat nicht mal einen Führerschein und die Karte für den Weg kann sie auch nicht lesen. Glaubst Du, die Reise wird Dir gefallen? Oder wird die Reise angenehmer ausfallen, solange Du selber am Steuer sitzt? Wenn Du eine Pause einlegst, sobald Du müde bist? Wenn Du Deine Lieblingsmusik laufen lassen kannst? Wenn Du bestimmst, wie viele Kilometer Du an einem Tag fährst?

0